Kursübersicht

Mo 17:50-18:50 Uhr
Kids 9-14 Jahre

Mo 18:55-20:10 Uhr
Erwachsene Level 2

Mi 18:35-19:50 Uhr
ATS® Basics Level 0

Do 18:05-19:20 Uhr
Erwachsene Level 1



24. - 25. März 2018

ATS® Workshops mit Gudrun Herold


Sa | 11-13 Uhr
Zauberei oder Hexenwerk? Übergänge im ATS®
(ab Level 1+)

Magische Synchronisation und nahtlose Übergänge machen ATS® Bellydance zu einem Genuss für Tänzerinnen und Publikum. Alles was es dazu braucht, sind etwas Organisation und Vorbereitung, und dann sind auch Übergänge kein Hexenwerk mehr! Anhand der langsamen und schnellen Grundbewegungen analysieren wir die Technik und Mechanik, die wir dann auch auf die Variationen der anwenden werden.
Bitte Zimbeln mitbringen!

Sa | 13:30-15:30 Uhr
Fortgeschrittene ATS®-Moves - Let's play!
(ab Level 2)

In diesem Workshop gehen wir in die Details der Level 2-Schritte des ATS®-Vokabulars. Wir schauen uns die fortgeschrittenen und komplexeren Variationen der Grundschritte ganz genau an, und bekommen ein Gefühl für die spezifischen Qualitäten einzelner Schritte.
Bitte Zimbeln mitbringen!

Sa | 16:30-18:30 Uhr
„Dance is music made visible“ Musikalität für langsames und schnelles ATS®
(ab Level 2)

ATS® Bellydance ist eine improvisierte Tanzform, aber erst wenn wir mit der Musik zusammenarbeiten, entsteht eine Einheit aus Tanz und Musik. In diesem Workshop diskutieren wir verschiedene Musik-Stücke, traditionell und zeitgenössisch, schauen und Melodie, Rhythmus und musikalische Phrasen an und überlegen, welche Schritte dazu passen könnten.
Bitte Zimbeln mitbringen!

So | 12-15 Uhr
ATS® Master Class
(ab Level 3)

Du kennst die Schritte und Formationen und – jetzt setzen wir sie zu einer energiegeladenen Performance zusammen! 
Gudrun hat ein Set für Euch vorbereitet, anhand dessen wir den kreativen Prozess hinter einem dynamischen ATS®-Set analysieren werden. Wir diskutieren Musik-Auswahl und Schritte, üben Wechsel und Übergänge, und bringen das an diesem Wochenende gelernte Material direkt in die praktische Anwendung.

Anmeldung unter info@calaneya.de

Social Web

Impro Tribal Beispiel

Man nehme eine Prise Flamenco, einen Hauch indischen Tanz, einen Schwung Orientalischen Tanz und jede Menge Spaß: Fertig ist American Tribal Style!
Tribal Style Bellydance ist eine moderne US-amerikanische Weiterentwicklung des Orientalischen Tanzes, die diesen mit Elementen aus dem Flamenco und indischem Kathak mischt.
Durch ein ausgefeiltes System aus nonverbalen Kommandos bleiben die Tänzer_innen stets in Kommunikation miteinander und tanzen synchron, teilweise mit komplexen Formationswechseln.
Anmutige, kraftvolle und dynamische Bewegungen in verschiedenen Formationen - und das ganz ohne Choreografie!



-line- Impro Tribal Bilder -line-